Leihen: E-Lastenräder in Köln – Radkeller

Leihen: E-Lastenräder in Köln

Köln geht einen wichtigen Schritt Richtung Verkehrswende: In der Stadt soll es in Kürze Donk-EE geben, das europaweit größte Verleihsystem für E-Lastenräder. Zum Auftakt radelten rund 50 elektrische Lastenräder durch das ehemalige Hafengelände. Schon bald werden sie an 35 Standorten in Ehrenfeld, Nippes und weiteren Kölner Veedeln zur Ausleihe bereit stehen. Interessenten können sich bereits online unter www.donk-ee.de registrieren und werden zum Start des Ausleihbetriebs automatisch benachrichtigt.

Betrieben wird Donk-EE von der Green Moves Rheinland GmbH & Co.KG, einer Tochter des nachhaltigen Energieversorgers NATURSTROM AG. Die genauen Standorte der E-Lastenräder sind auf einer Übersichtskarte auf der Donk-EE-Website einsehbar. Gebucht und entliehen werden können die praktischen Lastenesel bequem über eine Smartphone-App – und das zum günstigen Preis: Denn die erste Stunde mit dem Esel kostet 3,50 Euro, jede weitere liegt bei 2,50 Euro. Die Abrechnung erfolgt monatlich. Mehr Infos: Donk-EE.de

(Text und Bild: PR)